random insanity

Gedanken

Mit oder ohne?

Die frage bezieht sich sowohl auf die Brille als auch den Bart

 

 


14.8.07 20:16, kommentieren

I lie here, shaking, on this bed...

...under the weight of my regret.

All the things i should've said... 

 

Ich schätze man weiß wirklich erst dann, was man alles hatte, wenn man es verliert. Haltet an eurer Familie fest, sie ist wertvoller als ihr denkt. 

7.5.07 20:36, kommentieren

No longer alone

12. März, Biebesheim. Ein neues Kapitel beginnt. Körperlich gehts mir scheisse, seelisch wunderbar.

2 Kommentare 13.3.07 17:13, kommentieren

Der perfekte Augenblick

Ein Gedanke, der mich schon länger beschäftigt, den ich aber bisher nicht aufzuschreiben vermochte, ist, welche Bewandnis es mit "perfekten Momenten" hat und wann diese auftreten. Dass sie es tun, steht ausser Frage. Ich bin mir sicher (oder hoffe zumindest), jeder hat schonmal einen solchen Moment durchlebt, hat schonmal einfach nur die Augen schließen wollen und sich in der reinen Euphorie baden wollen, die ihn grade umspült.


weiterlesen

1 Kommentar 27.2.07 16:25, kommentieren

Oh my goodness!

Was zum Nachdenken (wenn man vor der englischen Sprache nicht zurückschreckt, heißt das):

http://www.albinoblacksheep.com/video/shifthappens

1 Kommentar 25.2.07 16:53, kommentieren

Inkonsequenz?

Ich wollte die 10 erst voll haben, bevor ich das hier aufschreibe... 10 Mädchen, von denen ich das Gleiche gehört habe, 10 Mädchen bei deinen ich mir daraufhin das Gleiche dachte. Aber gut, ich sollte wohl am Anfang beginnen.


weiterlesen

3 Kommentare 20.2.07 21:34, kommentieren

Gewidmet

Jeder Mensch hat seinen Wert. Einen Wert haben, das ist keine feste Größe, die man messen kann, um sie dann in eine Wertigkeitsliste einzutragen, absteigen von "unglaublich wertvoll" bis hin zu "total nutzlos". Der Wert einer Person ist immer existent und auch immer subjektiv. Subjektiv von zwei Seiten: Wie einen Andere sehen und wie man selbst sich sieht. Die Beiden stehen in ständiger Wechselwirkung zueinander. Wird man viel von Anderen bestätigt, so steigt auch das eigene Selbstwertgefühl. Gibt man sich selbstsicherer oder verunsicherter, so ändert dies auch den Eindruck, den andere Menschen von einem bekommen.


weiterlesen

1 Kommentar 28.1.07 01:40, kommentieren